Blog

Die Freiheit, gut behelmt zu sein
15. Juni 2021

Freiheit ist ein hohes Gut – und heute wollen sich alle möglichst den Kopf freihalten. Sicher ist das nicht. Deshalb hatte der Mensch doch schon vor Jahrtausenden den Helm erfunden: als Schutz ...

Frisch von der Hörbar
08. Juni 2021

Am Anfang war das Radio. Der Rundfunkempfänger stand im Wohnzimmer. Die ganze Familie versammelte sich dort, wenn die Ratesendung „17 und 4“ lief. Eine Promi-Jury sollte Begriffe erraten ...

Zu Fuß unterwegs
01. Juni 2021

Wie weit ist das? Zu Fuß zehn Minuten. Das klingt nach früher. Früher ging man zu Fuß. Das fing mit dem Weg zum Kindergarten an und setzte sich mit dem Weg zur Schule fort. Eine Viertelstunde zur Gru...

So weiß, weißer geht's nicht
25. Mai 2021

Das weiße Oberhemd gehörte zum Sonntag unserer Kindheit und Jugend wie Kaffee zum Kuchen. Weiß war die Unterwäsche unter dem Oberhemd, weiß waren mitunter sogar Tischdecke und Serviette. Beim Kuchene...

Erstmal Hausaufgaben
18. Mai 2021

Wenn wir damals von der Schule nach Hause kamen, brachten wir etwas mit, auf das wir gut hätten verzichten können: Hausaufgaben. Nach dem hastig verschlungenen Mittagessen wären wir so gern gleich zu...

Schlips und Kragen
11. Mai 2021

Wer ihn um den Hals trug, der war im Dienst. Gemeint ist der Schlips, der damals in unserer Kindheit und Jugend für viele zur alltäglichen Berufskleidung gehörte. Nicht nur Banker und Versicherungsve...