Frisch aus der Dose
24. August 2021

Eine Speisekammer, die gab es in jedem Haushalt, ob groß, ob klein. Dort lagerten vorzugsweise Nahrungsmittel, die keine besondere Kühlung brauchten, in der Konservendose. Heimisches Gemüse wie Erbse...

Unterwegs mit Plan
27. Juli 2021

Wenn man früher unterwegs war, hatte man einen Plan. Der Bahnfahrer hatte einen Fahrplan, die Autofahrerin eine Straßenkarte, der Radfahrer eine Radwanderkarte, die Fußgängerin einen Stadtplan. Heute...

Zeichen der Zeit
13. Juli 2021

Wie spät ist es? Ein Blick auf die Küchenuhr: „Jetzt aber ab in die Schule“ am Morgen, „In einer Viertelstunde gibt’s Abendbrot“ am Abend. Kinder wie Eltern waren einget...

So weiß, weißer geht's nicht
25. Mai 2021

Das weiße Oberhemd gehörte zum Sonntag unserer Kindheit und Jugend wie Kaffee zum Kuchen. Weiß war die Unterwäsche unter dem Oberhemd, weiß waren mitunter sogar Tischdecke und Serviette. Beim Kuchene...

Das Foto in der Hand
27. April 2021

Früher wurden Bilder aufgenommen, entwickelt, ausgewählt, ins Album eingeklebt, immer wieder angeschaut. Das nannte man Foto. Wie ein Foto entsteht, wusste ich aus eigener Anschauung. Mein Vater...

Selbstgestrickt
20. April 2021

Da saßen sie, im Proseminar im Göttingen der frühen 1970er Jahre, und sie strickten, meine Kommilitoninnen. Was sollte ich vergleichbar Gescheites mit meinen Fingern machen? Mitschreiben? Nein, ich w...