Die Freiheit, gut behelmt zu sein
15. Juni 2021

Freiheit ist ein hohes Gut – und heute wollen sich alle möglichst den Kopf freihalten. Sicher ist das nicht. Deshalb hatte der Mensch doch schon vor Jahrtausenden den Helm erfunden: als Schutz ...

Schlips und Kragen
11. Mai 2021

Wer ihn um den Hals trug, der war im Dienst. Gemeint ist der Schlips, der damals in unserer Kindheit und Jugend für viele zur alltäglichen Berufskleidung gehörte. Nicht nur Banker und Versicherungsve...

Selbstgestrickt
20. April 2021

Da saßen sie, im Proseminar im Göttingen der frühen 1970er Jahre, und sie strickten, meine Kommilitoninnen. Was sollte ich vergleichbar Gescheites mit meinen Fingern machen? Mitschreiben? Nein, ich w...

Kuschelig vor Corona: Perwoll-Werbung
17. März 2021

Ist der neu? Nein, mit Perwoll gewaschen! Dieser Werbeslogan hat es in sich in dieser düsteren Zeit. Warum? Die Fragesteller der Uralt-Waschmittel-Werbung hielten den alten Pullover für einen neuen, ...

Fit wie ein Turnschuh
24. Februar 2021

„Vergiss die Turnschuhe nicht!“ ruft mir meine Mutter hinterher, als ich im Flur das Pausenbrot in die Schultasche packe. Ach ja: Die Turnschuhe im Turnbeutel mussten heute mit. Sport moc...

Der Parka: bloß nicht auffallen
03. Februar 2021

Wenn es kalt war, trugen unsere Eltern Mäntel, wir Parkas. Der Parka war Teil unserer Protestkultur als Schüler und Studenten: ein olivgrüner Militäranorak mit heraustrennbarem Innenfutter und vielen...

12